Ofendecke - Füllgasverbrennungswagen

Foto: P. Braun

Der Füllgasverbrennungswagen arbeitet ähnlich einem Bunsenbrenner: Durch eine Venturi-Düse wird Gas durch Druckluft angesaugt und entzündet. Füllgase enthalten Sauerstoff und dürfen deswegen nicht in die Gasversorgung eingeleitet werden. Sie müssen wegen ihrer Giftigkeit verbrannt werden.